Achtsamkeits-Woche am See in Sundern-Langscheid vom 02. November – 06. November 2020

MBSR – mindfulness based stress reduction – zum Einsteigen und Auffrischen

Heute, wo so viel von Selbstoptimierung und Burnout die Rede ist, ist uns bereits vieles in Bezug auf Stress und Stressbewältigung bewusst. Warum gelingt es uns dann nicht besser, es im Arbeitsalltag umzusetzen? In Zeiten, die besonders herausfordernd sind, fällt es oft nicht leicht, sich regelmäßig zurückzuziehen, sich zu bewegen oder zu entspannen und wieder zu sich zu kommen. Wir wollen uns einige Tage nehmen, um Abstand zu gewinnen, aus dem Hamsterrad auszusteigen und auf die eigenen Kräfte, Möglichkeiten und Grenzen zu achten. Der erste Schritt dazu: sich selbst ernst nehmen in dem Wunsch nach Innehalten. Um dann den Faden wieder aufzugreifen und über Ruhe und körperliche Bewegung zu einem besseren Körpergefühl zu finden. Der Mediziner Jon Kabat-Zinn hat dazu eine viel beachtete und bewährte Methode entwickelt: mindfulness based stress reduction (MBSR), Stressbewältigung durch Achtsamkeit

In dieser Woche werden Sie die grundlegenden und weiterführenden Übungen des MBSR-Trainings kennenlernen bzw. auffrischen und üben, Sie werden sowohl in Ruhe als auch über Bewegung Methoden der Entspannung wiederbeleben, Achtsamkeitsübungen im Raum und in der Natur erleben und einen individuellen Plan erstellen, wie Sie Achtsamkeit in Ihren Arbeitsalltag bringen können.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub (5 Tage) anerkannt. 

Montag, 02. November 2020, 14.00 Uhr – Freitag. 06. November 2020 in Langscheid, am Bildungszentrum Sorpesee.

Kurskosten inklusive Verpflegung: 449,00 € / 557,00 € im EZ / 517,00 € im DZ

Informationen zum Tagungshaus: www.bildungszentrum-sorpesee.de

Anmeldung über www.vhs-arnsberg-sundern.de